Herzlich willkommen!

Auf unserer Website wollen wir Sie über Folgeerkrankungen des Diabetes informieren und was Sie dagegen unternehmen können.

Der Fokus liegt dabei auf der undefinedDiabetischen Neuropathie, die sich meist durch undefinedEmpfindungs- störungen wie Kribbeln, Taubheitsgefühl, Brennen oder Schmerzen in Füßen und Händen bemerkbar macht.

In diesem Zusammenhang werden wir Ihnen auch undefinedmilgamma® protekt und seinen Wirkstoff Benfotiamin vorstellen.

Wir freuen uns, wenn Ihnen unsere Informationen helfen, besser mit Ihrer Diabetischen Neuropathie umzugehen oder eine solche erst gar nicht entstehen zu lassen.

 

NEWS

Studie warnt: Nervenschäden bleiben oft lange unbemerkt

Vorbeugen ist besser als heilen – das gilt besonders für diabetesbedingte Fußprobleme.

Sind Sie ein Diabetes-Profi? Finden Sie es heraus und beantworten Sie unsere 10 Fragen!

Könnte es eine Diabetische Neuropathie sein? Nur 6 Fragen und Sie wissen mehr!

Haben Sie selbst Diabetes – oder einen Angehörigen, der zuckerkrank ist? Bestimmt haben Sie viele Fragen rund um das Thema!

 

Auf die richtige Messeinheit kommt es an

Hier werden Ihr HbA1c und Blutzucker umgerechnet!

 

Sie wollen milgamma® protekt kennenlernen?

Ein Klick genügt!